TÜV - geprüfte Software
TÜV - geprüfte Software

TÜV-geprüfte Sicherheit, Funktionalität und Datensicherheit.

Auszug unserer Partner
Partner
Startseite » Vergleich » Vergleichsrechner

Beiträge und Tarifdetails im Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner ermitteln

Der Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner bietet Ihnen folgende Vorteile

Der Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner bietet Ihnen folgende Vorteile
  • leistungsstarke Tarife im Vergleich
  • aktuelle Tarifdaten im Rechner
  • Höhe der Absicherung selbt wählen
  • Tarifleistungen online einsehen
  • kostenlos und unverbindlich vergleichen

Wissenswertes zur BU-Versicherung

Für eine der wichtigsten Versicherungen gegen Invalidität gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Anbietern.

Der Grund ist einfach: Berufsunfähigkeit kann jedes Alter und jede Berufsgruppe treffen.

Das frühzeitige Ausscheiden aus dem Berufs- und Erwerbsleben aufgrund psychisch bedingter Berufsunfähigkeit hat das körperlich bedingte Ausscheiden längst überholt.

Nur noch jeder zehnte Berufsunfähige scheidet wegen eines Unfalls frühzeitig aus dem Arbeitsleben aus.

Um nicht die Übersicht bei der Auswahl der passenden Berufsunfähigkeitsversicherung zu verlieren, können sich Interessenten und Versicherte schnell und einfach mittels eines Tarifrechners einen Überblick über die aktuellen Tarife und Angebote verschaffen.

Eine Berufsunfähigkeits­versicherung ist eine individuelle Versicherung, die auf den Versicherungsnehmer persönlich zugeschnitten ist. In die Tarifberechnung fließen unterschiedliche Faktoren ein, wie Geschlecht, Alter, Beruf und Art der beruflichen Tätigkeit, gewünschte monatliche Rentenhöhe, etc.

Tarif Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner

Mit einem Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner erhält man einen raschen Überblick über verschiedene Tarife von Berufsunfähigkeitsversicherungen. Er liefert einen aktuelles Ergebnis und erfüllt für Interessenten und Versicherte einen wichtigen Zweck: Schon durch die Angabe von Alter, Geschlecht und Berufsgruppe erhält man einen relativ genauen Überblick über verschiedene Tarife und die zu erwartenden monatlichen Beiträge. Das zeigt auch der direkte Vergleich mit dem Anbieterseiten.

Bei der Auswahl eines Berufsunfähigkeitsversicherungsrechners sollte man darauf achten, einen Vergleichsrechner mit echten Tarifdaten auszuwählen, wie etwa der hier verwendete Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner.

Wie man den Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner benutzt

Um einen ersten Überblick über in Frage kommende Tarife zu erhalten, reicht bereits die Eingabe von Geschlecht, Geburtsjahr und die Art der Tätigkeit (keine, geringe oder hohe körperliche Tätigkeit) aus. Diese grundlegenden Daten sind für die Ausgestaltung der Versicherungsleistung und der damit verbundenen Kosten entscheidend. In einem zweiten Schritt hat man nun die Möglichkeit, verschiedene Summen der Berufsunfähigkeitsversicherung auszuwählen. Dabei gilt: Je höher die Auszahlungssumme, desto höher der Beitrag. Diese Option lädt aber dazu ein, ein wenig mit der möglichen Auszahlungssumme zu spielen. Das heißt, man kann beispielsweise eine Unter- und Obergrenze sowie eine realistische Summe festlegen, die den derzeitigen und späteren Lebensstandard am besten widerspiegelt.

Dem hier beschriebenen Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner sind Eckdaten und wichtige Leistungsdetails von 109 Tarifen und Anbietern von Berufsunfähigkeitsversicherungen hinterlegt. Dadurch erhält man nicht nur einen Überblick über die voraussichtlichen monatlichen Kosten sondern auch einen Einblick in die wichtigsten Details der Leistungen im Falle einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Vergleichen und Beraten

Hat man sich mittels Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner einen ersten Überblick verschafft, wird man nicht um ein Gespräch mit einem unabhängigen Berater herum kommen. Grundlage für das Beratungsgespräch kann das Ergebnis des Versicherungsvergleichs des Tarifrechners sein. So weiß der Berater sofort, welche Grundvoraussetzungen der zukünftig Versicherte mitbringt und welche Leistungen ihm wichtig sind. Aufbauend auf diesem Ergebnis bezieht der Berater im anschließenden Beratungsgespräche weitere Merkmale in die Berechnung ein. Am Ende steht eine Übersicht das Tarife, die den persönlichen Vorstellungen erfüllen bzw. am nächsten kommen, samt Leistungsbeschreibung, monatlichen Beiträgen und individuellen Anpassungsmöglichkeiten.