TÜV - geprüfte Software
TÜV - geprüfte Software

TÜV-geprüfte Sicherheit, Funktionalität und Datensicherheit.

Auszug unserer Partner
Partner

Die Arag Berufsunfähigkeitsversicherung im Test und Vergleich

Arag Berufsunfähigkeitsversicherung Pluspunkte

Arag Berufsunfähigkeitsversicherung Pluspunkte
  • Private Rente und Berufsunfähigkeits­versicherung in Kombination möglich
  • leistungsstarke Tarife
  • kundenfreundliche Bedingungen
  • sehr gute Testergebnise von Ratingagenturen

Arag

Arag Lebensversicherungs-AG
Hollerithstr. 11
81829 München
Tel. 0211/98700700
Fax 0211/9632850

Die ARAG stellt mit ihrer Absicherung gegen Berufsunfähigkeit vor allem auf die Kombination aus einer privaten Rente und einer Zusatzversicherung gegen den Verlust der Arbeitskraft ab. Sie bietet die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung an, die sie an ihre unterschiedlichen Formen der Altersvorsorge koppelt. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann sinnvoll sein, wenn man einerseits eine Risikoabsicherung für den Todesfall sucht oder eine Altersvorsorge mit Kapitalaufbau abschließen möchte und diese um eine zusätzliche Absicherung gegen die drohende Berufsunfähigkeit erweitern möchte. Diese Form der Berufsunfähigkeitsversicherung ist für alle geeignet, die einen kompakten und überschaubaren Versicherungsschutz wünschen. Hier gibt es einen unabhängigen Vergleich von Berufsunfähigkeitsversicherungen.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der ARAG im Test

Die ARAG bietet ihre Berufsunfähigkeitszusatzversicherung in Kombination mit einer Privat-Rente, mit einer staatlich geförderten Rürup-Rente, mit einer betrieblichen Altersvorsorge oder mit einer Risiko-Lebensversicherung an.

Sehr gutes Qualitätsurteil durch Ratingagentur Morgen und Morgen

Im Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich hat die unabhängige Ratingagentur Morgen und Morgen die BU-Versicherungen der ARAG im April 2012 mit vier Sternen und dem Urteil „Sehr gut“bewertet. Der Test stellte auf die Kriterien Kompetenz, Solidität, Antragsfragen und Versicherungsbedingungen ab. Besonders interessant sind in der Regel die beiden Faktoren Antragsfragen und Versicherungsbedingungen, denn werden hier fehlerhafte oder unwahre Angaben getätigt, ist der Versicherungsschutz schnell aufgrund nicht eingehaltener vorvertraglicher Anzeigepflichten in Gefahr. Kann der Versicherer nachweisen, dass ein Antragsteller falsche Angaben gemacht hat, ist er berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten. Deshalb sind transparente und verständliche Antragsfragen von elementarer Bedeutung. Aus den Versicherungsbedingungen gehen im Wesentlichen die Leistungsausschlüsse der Gesellschaft hervor. Schneidet ein Tarif in diesen beiden Punkten mit dem Urteil „Sehr gut“ ab, ist das ein sicherer Beweis, dass es sich um sehr leistungsstarke Tarife mit sehr kundenfreundlichen Bedingungenhandelt. Insgesamt ist das Testurteil „Sehr gut“ von Morgen und Morgen deshalb ein sehr gutes Merkmal für die Qualität des Tarifs. Gleichzeitig berücksichtigt ein Rating von Morgen und Morgen auch die finanzielle Situation des Versicherers. So fließen die vorhandenen Rücklagen in das Kriterium der Solidität ein. Letztlich stellt ein positives Ranking somit eine umfassende Beurteilung der Gesellschaft und ihres Tarifs dar und ist eine solide Ausgangsbasis für jeden Kunden, der eine fundierte Bewertung sucht.

Sehr gute Bewertung auch durch Franke und Bornberg

Auch Franke und Bornberg kamen im Januar 2012 zu einem ähnlichen Ergebnis. Die Agentur beurteilt jeweils einzelne Tarife sehr dezidiert hinsichtlich ihrer Versicherungsbedingungen. Eine Top-Bewertung erhalten nur Tarife, die ein sehr gutes Leistungsgefüge bieten. Die Berufsunfähigkeitsversicherungen der ARAG wurden im Test jeweils mit dem Urteil FF+ oder „Sehr gut“ beurteilt. Als Versicherter hat man so die Gewissheit, einen auch bei neutraler Bewertung leistungsstarken Tarif zu wählen, der solide, transparente und faire Bedingungen zu vernünftigen Preisen bietet.

Stiftung Warentest urteilt „Sehr gut“ (1,4) für Comfort-Tarif

Bereits im Juni 2009 wurden die Berufsunfähigkeitsabsicherungen von Stiftung Warentest und Finanztest im Vergleich beurteilt. Damals schnitt die BUZ in der Comfort-Variante mit 1,4 oder „Sehr gut“ ab, der Tarif belegte im Ranking Platz 25 von 92 untersuchten Produkten. In der gleichen Analyse kam das Standard-Produkt immer noch auf eine Bewertung von 2,7 oder „Befriedigend“. Diese tendenziell etwas schlechtere Beurteilung dürfte darauf zurückzuführen sein, dass die Basisabsicherung insgesamt schwächere Leistungen bietet als die Comfort-Tarife.

Die ARAG Versicherungsgruppe

Die ARAG ist nach den aktuellen Umsatz- und Gewinnzahlen sicher nicht der größte Versicherer auf dem deutschen Markt, doch die Gesellschaft hat einen unschätzbaren Vorteil: Sie ist die größte Gesellschaft in ganz Deutschland, die ausschließlich im Familienbesitz ist. Dadurch ist sie absolut unabhängig und nur ihren Kunden verpflichtet. Dank der entfallenden Verpflichtung, den Aktionären gerecht zu werden, ist die Gesellschaft in der Lage, sich ausschließlich auf die Versicherten zu konzentrieren.

Gleichzeitig überzeugt die Versicherung vor allem auf dem Gebiet juristischer Fragen. Der ARAG Online-Rechts-Service ist eine wichtige Unterstützung in allen Rechtsfragen, der Zugriff auf die Datenbank ist mit dem Vertragsabschluss bereits eingeschlossen. Damit ergibt sich besonders im Schadenfall ein großer Vorteil für den Versicherten, kann er doch auf die profunden juristischen Kenntnisse der Gesellschaft als Rechtschutzversicherer zurückgreifen. Und letztlich verweist der Versicherer auf über 75 Jahre Erfahrung im Rechtschutz, in der Krankenversicherung und über 125 Jahre in der Lebensversicherung. Das macht die Gesellschaft insgesamt zu einem starken und leistungsfähigen Partner, der in jeder Situation an der Seite des Versicherers ist.